3. September 2017 Use-Case, Website-Ratgeber 0 Comments

Besseres SEO-Ranking erreichen mit SSL

Im August 2014 ist Google dazu übergegangen, HTTPS als Ranking-Faktor für die Suchergebnisse zu bestimmen. Setzt eine Website also ausschließlich auf HTTPS (per SSL verschlüsselte Verbindungen), kann sich das Ranking verbessern.

Was ist HTTPS?

HTTPS und HTTP sind Kommunikationsprotokolle, die bei Datenübertragungen im Internet standardgemäß zur Anwendung kommen, wobei HTTPS HTTP um das S erweitert, das für Sicherheit bzw. SSL steht. Findet keine Verschlüsselung statt – wenn also HTTP verwendet wird – werden sämtliche Daten im Klartext übertragen und sind durch Dritte einseh- und manipulierbar. Durch den Einsatz von SSL-Zertifikaten findet die Datenübertragung verschlüsselt statt.

Kennzeichnung in Browsern

Wenn eine Website über HTTPS aufgerufen wird, erscheint in allen gängigen Browsern ein Schloss in der Adressleiste. Wenn das von der Website verwendete SSL-Zertifikat gültig ist, wird das Schloss grün dargestellt. Dadurch weiß der Nutzer auf Anhieb, ob er sich auf einer sicheren Seite befindet und beispielsweise seine Daten, die er in Formulare eingibt, verschlüsselt abgesendet werden. Mit einem Klick auf das Schloss in der Adressleiste des Browsers können detaillierte Informationen über das SSL-Zertifikat abgerufen werden.

Viele Websites, die SSL-Zertifikate verwenden, leiten automatisch auf die HTTPS-Variante um. Um den Google Ranking-Faktor auszunutzen, ist eine Weiterleitung auf HTTPS zwingend erforderlich.

Wo bekomme ich ein SSL-Zertifikat?

Es gibt mittlerweile sehr viele Quellen für SSL-Zertifikate. Die meisten Hosting-Provider bieten passende Zertifikate an, die oftmals automatisch in die bestehende Website integriert werden können.

Als Partner von GlobalSign, einer Zertifizierungsstelle (CA) für Online-Partner, können wir Ihnen passende SSL-Zertifikate anbieten, die wir auch gerne in Ihre bestehenden Webprojekte implementieren. Die Preise beginnen bei 35 € pro Jahr. Gerne beraten wir Sie individuell, um die beste Lösung für Sie zu finden.

Share: