14. Dezember 2018 News 0 Comments

Ab Januar 2019: Service-Level-Agreements (SLAs) bei webworks nürnberg

Die Beziehung zwischen Software-Entwicklern wie webworks und Ihnen endet nicht mit der Bereitstellung, bzw. der Inbetriebnahme der Software. Auch danach muss gewährleistet sein, dass Sie als Kunde das Produkt uneingeschränkt nutzen können und bei Problemen nicht alleine gelassen werden.

Deshalb haben wir Ihnen schon immer einen umfangreichen Service angeboten und sind Ihnen bei Problemen zur Seite gestanden. Diese Service-Leistungen werden wir in Zukunft noch klarer und transparenter regeln und für Sie übersichtlicher und transparenter darstellen. Wir werden deshalb ab Januar 2019 sogenannte „Service-Level-Agreements“ anbieten. Unsere Motivation liegt und lag natürlich schon immer in der Bereitstellung eines herausragenden Services. Die Service-Level-Agreements spiegeln dies dann lediglich wider.

Bei einem Service-Level-Agreement (SLA) handelt es sich um eine Rahmenvereinbarung zwischen webworks und Ihnen als Kunden, in der wir unsere Service-Leistungen detailliert auflisten. Ziel ist es, die Kontrollmöglichkeiten für Sie als Kunden transparent zu machen, indem zugesicherte Leistungseigenschaften wie etwa Leistungsumfang, Reaktionszeit und Dauer bis zur Wiederherstellung der Infrastruktur beziehungsweise Software genau beschrieben werden. Sowohl bei physischen Produkten, als auch bei Dienstleistungen ist es oft schwierig, die Qualität der geleisteten Arbeit objektiv zu beurteilen. Hier setzen Service-Level-Agreements an und versuchen, die Qualität einer Dienstleistung zu objektivieren.

Die von uns angebotenen SLAs werden aus mehreren Stufen mit unterschiedlichen Leistungsumfängen bestehen, aus denen Sie als Kunde dann das für sich passende Modell heraussuchen können. Diese Stufen nennen wir Service-Levels. Jedes Service-Level beschreibt die vereinbarte Leistungsqualität und macht Angaben zum Leistungsspektrum, wie zum Beispiel Zeit und Umfang, zur Verfügbarkeit, zu unserer Reaktionszeit und vor allem zur Wiederherstellung des Systems und Erarbeitung langfristiger Lösungen zur zukünftigen Problemvermeidung. Dadurch werden die Serviceleistungen zwischen uns als Geschäftspartnern genau definiert und nachvollziehbarer. Mithilfe der unterschiedlichen Service-Levels können Sie ein Angebot wählen, das genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Bei den von uns erstellten webbasierten Software-Lösungen bedeutet ein SLA, dass wir dafür Sorge tragen, dass Sie bei Störungen Kontakt zu einem Service-Mitarbeiter erhalten, der umgehend einen Lösungsprozess in Gang setzt.

Ab Januar werden Sie eine genaue Beschreibung mit detaillierten Spezifikationen unserer Service-Level-Agreements auf unserer Website finden.

Auf dem Laufenden bleiben: Newsletter von webworks nürnberg abonnieren

Um keine News und Blog-Artikel zu verpassen und auch die finalen SLA-Spezifikationen rechtzeitig zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, unseren kostenlosen Newsletter zu abonnieren. Hier Newsletter abonnieren

Share: