Github

GitHub, eine Tochtergesellschaft von Microsoft, ist ein US-amerikanischer webbasierter Hosting-Dienst für die Versionskontrolle mit Git. Es handelt sich also um einen Online-Dienst, der Software-Entwicklungsprojekte bereitstellt. Er wird hauptsächlich für Computercode verwendet. GitHub bietet alle Funktionen der verteilten Versionskontrolle und Quellcodeverwaltung (SCM) von Git und fügt seine eigenen Funktionen hinzu.

GitHub bietet Zugriffskontrolle und verschiedene Funktionen für die Zusammenarbeit, wie z. B. Fehlerverfolgung, Funktionsanfragen, Aufgabenverwaltung und Wikis für jedes Projekt.

Die Plattform bietet Pläne für Unternehmen, Teams, Profis und kostenlose Konten an, die üblicherweise zum Hosten von Open-Source-Softwareprojekten verwendet werden. Seit Januar 2019 bietet GitHub unbegrenzte private Repositorys für alle Pläne, einschließlich kostenloser Konten.

Ein Software-Repository, umgangssprachlich kurz "Repo" genannt, ist ein Speicherort, von dem Softwarepakete abgerufen und auf einem Computer installiert werden können.

Im Mai 2019 meldete der Hosting-Dienst, dass er mit über 37 Millionen Benutzern und 57 Millionen Repositorys (einschließlich 28 Millionen öffentlicher Repositorys) der größte Host von Quellcode der Welt sei.

GitHub wurde von Chris Wanstrath, P.J. Hyett, Tom Preston-Werner und Scott Chacon mit Ruby on Rails entwickelt und im Februar 2008 gegründet. Das Unternehmen GitHub, Inc. besteht seit 2007 und hat seinen Sitz in San Francisco.

Am 4. Juni 2018 gab Microsoft bekannt, dass es eine Vereinbarung zum Erwerb von GitHub für 7,5 Milliarden US-Dollar getroffen hat. Der Kauf wurde am 26. Oktober 2018 abgeschlossen.

Was können wir für Sie tun?

Telefontermin vereinbaren Anfrage senden